DIE 
HANF-APP

Deine Cannabis-Social Club Software in einer App.
Ganz egal, ob du einen Cannabis-Club gründest oder schon leitest – Die Hanf-App ist deine zentrale Anlaufstelle für effizientes Mitglieder- und Warenmanagement. Registriere dich jetzt und bring deine Gemeinschaft auf das nächste Level mit unserer Cannabis Social Club App.
Übersicht der Monatskontingente die einem Mitglied zur Verfügung stehen
Die Hanf-App Made in Germany
DiE HANF-APP

Dein Cannabis-Social Club in einer App

Verwalte deinen Club bequem in einer einzigen App – der Hanf-App. Hier behältst du den Überblick über Mitglieder, Inventar und alle weiteren Abläufe in deinem Club.

Über Uns

Icon für die Darstellung von Anbau
Anbau
Icon für die Darstellung von Handel
Handel
Icon für die Darstellung von Entwicklung
Verarbeitung
Icon für die Darstellung von Entwicklung
Entwicklung

Mit der Hanf-App, unserer Cannabis Social Club Software, bringen wir unsere langjährige Expertise aus der Nutzhanfindustrie direkt zu den Cannabisvereinen und ihren Mitgliedern in Deutschland. Bei Signature Products haben wir bereits umfangreiche Erfahrungen im Vertragsanbau, Handel, Verarbeitung und der Entwicklung von Hanfprodukten gesammelt. Diese Expertise fließt nun in die Hanf-App ein, um euch eine datenschutzrechtlich sichere und effiziente Verwaltungslösung "Made in Germany" zu bieten. So könnt ihr euch auf das Wesentliche konzentrieren und die Verwaltungsarbeit der App überlassen. Wir verstehen die Bedürfnisse der Cannabis-Community und setzen auf höchste Sicherheitsstandards.

Zusammen schaffen wir eine starke  Gemeinschaft!

Ein Bild, welches das Logo der Signature Products GmbH beinhaltet
Club-Features

Features für Clubs

Die Hanf-App ist dein digitaler Assistent für die einfache und effiziente Vereinsverwaltung.

Ob auf dem Handy, Tablet oder im Browser, du hast alle wichtigen Funktionen, die du in einer Cannabis Social Club Software sucht, immer griffbereit. Von der Einreichung rechtlicher Dokumente bis hin zum Mitglieder- und Rechnungsmanagement, unsere Cannabis Social Club Software macht die Clubführung zum Kinderspiel.

Icon für die Mitgliederverwaltung

Mitgliederverwaltung

Behalte deine Mitglieder im Blick. Verwalte Zu- und Abgänge, sowie die Mitgliedsbeiträge

Icon eines Warenwirtschaftssystems

Waren-Wirtschaftssystem

Lass die Hanf-App deine Geschäftsprozesse verwalten. Lagerverwaltung, Lieferantenhandling und Rechnungsstellung übernimmt die App für dich

Icon einer gesetzlichen Grundlage

Rechtliche Absicherung

Mit der Hanf-App bist du (datenschutz-) rechtlich abgesichert, da die App immer an die aktuelle Gesetzeslage angepasst ist

Icon für die Darstellung der Club-News

Club-News

Plane Events & Aktionen. Informiere über die Verfügbarkeit von Produkten und interagiere mit deinen Mitgliedern

Icon einer Systemdarstellung

Schnittstellenbasiert

Integriere die Hanf-App schnell und einfach in deine bestehenden Systeme

Icon eines Ordners

Dokumentationspflicht

Die gesetzlichen Dokumentationspflichten bilden wir für dich ab. Durch nur einen Klick kannst du deine Dokumente der zuständigen Behörde weiterleiten

Um's rechtliche kümmern wir uns

Mit der Hanfapp kannst du sicher sein, dass du alle rechtlichen Voraussetzungen erfüllst. Unsere App ist so konzipiert, dass sie die gesetzlichen Anforderungen für Cannabis Social Clubs in Deutschland automatisch berücksichtigt und dir dabei hilft, stets im Einklang mit dem Gesetz zu agieren.
Ein Screenshot der Hanf-App der die Vereine registrieren-Ansicht zeigt

Clubverwaltung

Mit der Hanfapp kannst du deinen gesamten Cannabis Social Club bequem und effizient in nur einer App verwalten. Von der Mitgliedsverwaltung bis hin zur Planung von Veranstaltungen, bietet dir unsere App alle Funktionen, die du benötigst, in einer benutzerfreundlichen Umgebung
Ein Screenshot der Hanf-App der die Vereine registrieren-Ansicht zeigt

Heute und in Zukunft kostenlos

Egal, ob du ein Verein oder ein Mitglied bist – die Nutzung der Hanf-App bleibt für dich garantiert kostenlos. Wir setzen auf den freien Zugang zu unserer Plattform, damit du dich voll und ganz auf die Verwaltung deines Clubs und die Interaktion mit deinen Mitgliedern konzentrieren kannst.
Bei uns steht die Cannabis-Community an erster Stelle.
Ein Screenshot der Hanf-App der die Vereine registrieren-Ansicht zeigt
Icon für einen Standort

Club-Suche

Finde den für dich passenden Club in deiner Nähe und bewirb dich direkt über die App

Icon einer Verifizierung

Reservierung

Reserviere dein gewünschtes Produkt direkt über die App und hole es später im Club ab

Icon für die Darstellung von Anbau

Grow@home

Behalte deinen Anbau im Blick und erhalte wertvolle Tipps, um alles aus deiner Pflanze rauszuholen

Icon eines Burger-Menüs

Club-Menü

Vergleiche Sorten, Analysen
& mehr, um das passende Produkt für dich zu finden

Icon für die Darstellung der Club-News

Club-News

Erfahre als Erster von Veranstaltungen und Aktionen deines Clubs

Icon einer Glocke

Bleibe up to Date

Wir halten dich zu allen Themen rund um Cannabis auf dem Laufenden

Member-Features

Features für Mitglieder

Mit der Hanf-App findest du den idealen Club und bleibst über Events und Angebote informiert. Reserviere Produkte wie Blüten und Samen online und hol sie später ab. Die App vernetzt dich mit einer lebendigen Cannabis-Community und öffnet dir die Tür zu exklusiven Veranstaltungen und mehr.

News

Wie lagert man Cannabissamen richtig?

Wollt ihr wissen, wie ihr eure Cannabissamen optimal lagert? Unser neuester Blog-Artikel gibt euch einen umfassenden Überblick über die besten Lagerbedingungen, von der idealen Temperatur bis zur richtigen Luftfeuchtigkeit. Erfahrt, wie ihr eure Samen kühl, dunkel und trocken aufbewahrt, um ihre Keimfähigkeit zu maximieren.

21.06.2024

Kein Cannabis-Anbau im Kleingarten: Gesetzliche Regelungen im Überblick

Neugierig, ob ihr Cannabis im Kleingarten anbauen dürft? Unser neuester Blog-Artikel beleuchtet die gesetzlichen Regelungen und erklärt, warum der Anbau dort meist nicht gestattet ist. Interessiert? Klicke jetzt auf den Link, um mehr zu erfahren.

14.06.2024

Highflyer: Welche Cannabissorten sind besonders stark?

In unserem neuesten Blog-Artikel nehmen wir einige der Cannabissorten mit höheren THC-Gehalten genauer unter die Lupe. Wenn ihr also neugierig seid und mehr erfahren wollt, klickt jetzt auf den Link.

07.06.2024

Die Hanf-App und Weed.de verkünden strategische Partnerschaft

Die Hanf-App und Weed.de haben sich das Ziel gesetzt, den technologischen und gesellschaftlichen Fortschritt bei der Cannabis-Legalisierung und -Verwaltung voranzutreiben. Unsere Zusammenarbeit soll den weiteren Übergang zur Legalisierung möglichst reibungslos und vorteilhaft für alle Cannabisliebhaber gestalten.
Mehr Informationen zu unserer Zusammenarbeit findet ihr in unserem neuesten Blogpost.

04.06.2024

Neue Entwicklungen in der Cannabis-Züchtung: Triploide Genetik

Die Cannabis-Industrie könnte durch die Einführung von triploider Genetik signifikante Veränderungen erfahren. Diese innovative Züchtungsmethode, die auf Pflanzen mit drei Chromosomensätzen basiert, bietet zahlreiche Vorteile, einschließlich höherer THC-Gehalte, größerer Erträge und samenloser Blüten. Diese Entwicklung könnte nicht nur die Produktionseffizienz steigern, sondern auch den ökologischen Fußabdruck der Cannabisproduktion verringern.

13.05.2024

Update: Weg frei für regionale Modellprojekte zur Cannabisabgabe

Gute Nachrichten für alle Befürworter einer fortschrittlichen Cannabispolitik in Deutschland! Der neueste Gesetzesentwurf zur „Konsumcannabis-Wissenschafts-Zuständigkeitsverordnung“ (KCanWV) deutet darauf hin, dass die sogenannte „Säule 2“ des Cannabisgesetzes (CanG), die legale Abgabe von Cannabis in Fachgeschäften, bald Realität werden könnte.

30.04.2024

Bundesgerichtshof behält THC-Grenzwert von 7,5 Gramm

Das neue Cannabisgesetz trat am 1. April in Kraft und bringt eine lang ersehnte Entkriminalisierung, doch der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, den bisherigen THC-Grenzwert von 7,5 g beizubehalten. Diese Menge gilt weiterhin als "nicht geringe Menge" und kann strafverschärfend wirken. Trotz der Liberalisierung des Cannabis-Konsums ändert sich daher nichts an der Bewertung der Gefährlichkeit von THC, auch wenn die gesetzlichen Besitzmengen erhöht wurden. Der BGH folgt damit nicht der geänderten Risikobewertung des Gesetzgebers.

22.04.2024

Vorsicht vor Fake-Rechnungen: So schützt ihr euren Cannabis Social Club vor Betrügern

Betrugsversuche mit gefälschten Rechnungen nehmen zu, und auch Cannabis Social Clubs sind betroffen. Diese Rechnungen sehen täuschend echt aus, doch sie sind Teil einer gut organisierten Betrugsmasche. In unserem neuesten Blogpost erklären wir, wie ihr solche Fake-Rechnungen erkennen könnt, von unklaren Rechnungsgründen über hohe Beträge bis hin zu ausländischen Bankverbindungen. Lest den vollständigen Artikel auf unserem Blog.

16.04.2024

Erste Gerichtsentscheidung des Amtsgerichts Karlsruhe zur „nicht geringen Menge“ nach dem neuen Cannabisgesetz

Das Amtsgericht Karlsruhe führte die erste Verhandlung nach dem neuen Cannabisgesetz durch. Ein 32-jähriger Angeklagter hatte aus vier selbst angebauten Pflanzen 228,5 g Marihuana mit einem THC-Gehalt von 40,216 g gewonnen. Frühere Gesetze definierten eine „nicht geringe Menge“ als 7,5 g THC, jedoch bleibt die genaue Definition unter dem neuen Gesetz der Rechtsprechung überlassen. Das Gericht entschied, dass eine nicht geringe Menge vorliegt, wenn die erlaubte Menge um mehr als das Zehnfache überschritten wird. Es wird nun nicht mehr nur der THC-Gehalt, sondern auch die Menge an Cannabis berücksichtigt. Der Angeklagte wurde zu einer Geldstrafe von € 1.800,00 verurteilt. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig, da die Staatsanwaltschaft Rechtsmittel ankündigte.

09.04.2024

Cannabis am Steuer: Neue Regeln und Grenzen durch das CanG

In einer zukunftsweisenden Entscheidung aktualisiert Deutschland die Grenzwerte für Cannabis am Steuer. Das neue Cannabisgesetz (CanG) setzt den Grenzwert auf 3,5 Nanogramm THC pro Milliliter Blut, eine Anpassung von der vorherigen Marke von 0,1 Nanogramm. Diese Änderung reflektiert das Bemühen, ein Gleichgewicht zwischen den Rechten der Cannabis-Konsumenten und der Notwendigkeit der Verkehrssicherheit zu finden.

28.03.2024

Historischer Erfolg: Bundesrat lehnt Vermittlungsausschuss zum CanG ab!

In einem bahnbrechenden Schritt hat der Bundesrat entschieden, keinen VA gegen das Cannabis-Gesetz einzuberufen. Diese Entscheidung markiert einen signifikanten Moment in der Geschichte der Cannabis-Politik in Deutschland. Die klare Botschaft des Bundesrats signalisiert, dass die Stimmen der Bürgerinnen und Bürger, Fachleute und Politiker, die sich für Aufklärung, Sicherheit und die Freiheit individueller Entscheidungen eingesetzt haben, Gehör gefunden haben. Jetzt kann es also ab dem 01.04. mit dem Eigenanbau losgehen und ab dem 01.07. mit den Cannabis Clubs!

22.03.2024

Offizielle Launch-Ankündigung: "Die Hanf-App" geht live!

Das Warten hat ein Ende! Mit großer Freude und Stolz kündigen wir heute den offiziellen Launch von "Die Hanf-App" an, die ab sofort im Google Play Store und Apple Store zum Download bereitsteht. Diese Cannabis Club Software wurde speziell für Cannabis Social Clubs und deren Mitglieder entwickelt und markiert einen bedeutenden Meilenstein in der digitalen Cannabis-Community.

21.03.2024

Cannabis im Eigenanbau - Dein Leitfaden zur Legalität

Lest jetzt unseren neuesten Blogartikel! Wir tauchen noch einmal in die Welt des Cannabis Eigenanbaus ein und klären, was in Deutschland rechtlich erlaubt ist. Von der Anzahl der Pflanzen bis hin zu den Orten – und vieles mehr.

21.03.2024

Der Weg zur Gründung eines Cannabis Social Clubs in Deutschland

Entdeckt in unserem neuesten Blogbeitrag, wie ihr einen CSC gründen könnt – von den ersten Überlegungen und der rechtlichen Planung bis hin zur Umsetzung und dem täglichen Betrieb. Dieser Artikel dient als umfassender Leitfaden und enthält viele essenzielle Informationen, die ihr benötigt, um euren eigenen Club erfolgreich zu etablieren. Lernt mehr über die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Auswahl der Organisationsform, die Mitgliederverwaltung und die Bedeutung einer starken Community.

19.03.2024

Eine Einsicht in den Cannabis-Anbau:
Vom Samen bis zur Ernte

In unserem neuesten Blogpost nehmen wir euch mit auf eine faszinierende Reise durch den Cannabis-Anbau. Von der sorgfältigen Auswahl der Samen über die Pflege der Pflanzen bis hin zur ertragreichen Ernte – wir geben euch einen ersten Einblick in den Anbau.
Taucht mit uns ein in die grüne Welt des Cannabis-Anbaus!

15.03.2024

Ca. 13% der Deutschen erwägen, einem Cannabis Verein beizutreten

13% der Deutschen denken angesichts der bevorstehenden Legalisierung von Cannabis darüber nach, einem Cannabis Social Club beizutreten. Das höchste Interesse besteht dabei in Hamburg, dem Saarland, Berlin und Bayern. Besonders jüngere Altersgruppen wie 18-29 und 30-39-Jährige zeigen Interesse an dieser Möglichkeit.

29.02.2024

Cannabis-Clubs planen günstige Angebote für Mitglieder

Deutschland steht kurz vor der Hanf-Legalisierung. Der Cannabis Social Club HighGround Berlin bereitet sich auf den Anbau vor und plant, seine Mitgliederzahl von 80 auf 130 zu erhöhen. Die Community konzentriert sich auf betriebswirtschaftliche und gärtnerische Aspekte und plant, monatlich 5-6 Kilogramm auf 150 Quadratmetern zu ernten. Ziel ist es, niedrige Preise, wie etwa 4€ pro Gramm Cannabis, anzubieten, um den Schwarzmarkt zu unterbieten.

25.02.2024

Gesetz zur Entkriminalisierung von Cannabis beschlossen

Heute wurde im Bundestag Cannabisgeschichte geschrieben und das CanG mit 404 von 637 Stimmen beschlossen.

23.02.2024

Bundestag entscheidet heute über das CanG

Es wird erwartet, dass die Zielzahl von 3.000 Anbauvereinigungen erst nach fünf Jahren erreicht wird, was den Bundesländern ermöglicht, ihre Ressourcen schrittweise anzupassen. Weiterhin prognostiziert der Bund signifikante Einsparungen für die Länder durch die Reduzierung von Strafanzeigen und Strafverfahren infolge der Entkriminalisierung. Diese Einsparungen könnten dann in die Überwachung der Anbauvereinigungen und in Maßnahmen zur Suchtprävention fließen.

23.02.2024

Anpassung der Entscheidungsfrist für Behörden

Mit den neuesten Änderungen des CanG müssen die Behörden innerhalb von 3 Monaten nach Beantragung der Erlaubnis für Anbau und Abgabe eine Entscheidung treffen.

22.02.2024

Überarbeitung des Gesetzentwurfs zum kontrollierten Cannabis-Umgang

Insgesamt 30 Änderungsanträge bezüglich des lang erwarteten Cannabis Gesetzes, dem sogenannten CanG, werden am Freitag, den 23.02.2024, während der Tagesordnung im Bundestag diskutiert.

20.02.2024

Bundestag diskutiert Gesetzesentwurf zum kontrollierten Cannabis-Umgang

Am 21. Februar 2024 wird der Deutsche Bundestag einen wichtigen Punkt auf seiner Tagesordnung behandeln: den Gesetzesentwurf der Bundesregierung für einen kontrollierten Umgang mit Cannabis sowie zur Änderung weiterer Vorschriften.

14.02.2024

Koalition ebnet den Weg für die Legalisierung von Cannabis

Die Ampel-Koalition hat sich auf die Cannabis-Legalisierung geeinigt, sodass das Gesetz eventuell am 1. April in Kraft treten kann. Die Auswirkungen des Gesetzes sollen eng überwacht werden, auch mit Expertise des Bundeskriminalamts.

01.02.2024

Hanf-Industrie vor entscheidendem Gerichtsurteil

Am 31. Januar fällt das Amtsgericht Höxter ein potenziell richtungsweisendes Urteil im Fall Hanf-Zeit, das weitreichende Folgen für die gesamte deutsche Hanfbranche haben könnte. Der Fall unterstreicht die Notwendigkeit einer klaren rechtlichen Regelung für den Umgang mit Hanfprodukten in Deutschland.

31.01.2024

Bundeshaushalt 2024 stärkt Cannabis- und Hanfforschung

Für den Bundeshaushalt 2024 sind im Landwirtschaftsbudget 6,93 Milliarden Euro vorgesehen, wovon 4,1 Milliarden Euro in die landwirtschaftliche Sozialpolitik fließen. Neue Impulse setzt der Haushalt bei der Forschung zu Cannabis und Hanf. Die Budgetentscheidungen spiegeln eine Fokussierung auf Nachhaltigkeit und Innovation in der Agrarwirtschaft wider, insbesondere im Hinblick auf die Nutzung von Cannabis und Hanf.

19.01.2024

Ampel ringt um Cannabis-Legalisierung: FDP fordert Ende der SPD-Blockade

Die FDP dringt auf eine zügige Verabschiedung des Gesetzes zur Cannabis-Legalisierung in Deutschland, was jedoch auf Bedenken einzelner SPD-Innenpolitiker stößt.

17.01.2024

14,7 Milliarden € Einnahmen durch Legalisierung möglich

Prognose: 3-168 Mio. Euro Umsatz durch Legalisierung 2024 je nach Bedingungen der Legalisierung.

02.10.2023

Ca. 1.000 Cannabisclubs erwartet für 2024 in DE

Bundesrat erwartet weit mehr als 1.000 Anbauverbände im ersten Jahr der Genehmigung.

29.09.2023

Cannabis Eckpunkte Papier vorgestellt

Bundesregierung erlaubt Cannabis-Anbau und regionalen Verkauf in Modellprojekt.

12.04.2023

Hanf im Fokus des EU Green Deal

Nachhaltigkeit und Wirtschaftswachstum Hand in Hand.

29.10.2022

Hanf - Die Allzwecklösung für die Zukunft

Von Baumaterialien über Lebensmittel  - der Hanf erobert verschiedenste Branchen.  

16.09.2022

Cannabislegalisierung und Jugendschutz

Regulierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene diskutiert, um Gesundheits- und Jugendschutz zu gewährleisten.

14.06.2022

Häufig gestellte Fragen

Was andere Nutzer bereits wissen wollten.

Ihr sagt die App ist kostenlos. Wie geht das?
Arrow

Ja, unsere Cannabis Social Club Software ist tatsächlich kostenlos. Das können wir machen, weil die Hanf App GmbH eine Tochtergesellschaft der Signature Products GmbH ist, die im Nutzhanfbereich tätig ist. Die laufenden Einnahmen dieser Firma unterstützen uns dabei, die App kostenfrei für Cannabis Clubs in Deutschland anzubieten.

Aber klar, wir denken auch an die Zukunft. Um langfristig nachhaltig zu sein, arbeiten wir an weiteren Einnahmequellen. Zum Beispiel haben wir einen speziellen B2B-Shop für Vereine, über den Equipment gekauft werden kann. Und ja, wir haben auch ein paar Werbeflächen in der App – aber maximal drei und wirklich nicht nervig! Werbung wird nur von Unternehmen aus der Cannabis-Branche geschaltet, die für euch relevant sind.

So bleibt die App für dich frei von lästiger Werbung und weiterhin kostenlos. Wir wollen schließlich eine Community schaffen, in der jeder gerne ist.

Letztlich, in unserer App für Cannabis Clubs legen wir großen Wert auf Datenschutz und Transparenz. Dein Vertrauen ist uns wichtig, daher möchten wir klarstellen, dass wir keinerlei persönliche Daten verkaufen.

Wie kann ich mich bei einem Club über die Hanf-App bewerben?
Arrow

Du kannst dich direkt über die App bei einem Club bewerben. Wähle einfach den gewünschten Club aus und folge den Anweisungen zum Bewerbungsprozess.

Welche Informationen bietet die Hanf-App über die verschiedenen Cannabis-Sorten?
Arrow

Die Hanf-App bietet eine detaillierte Übersicht über die Verfügbarkeit von Produkten in deinem Club, einschließlich Sorteninformationen, Analysen und Bilder.

Wie kann die Hanf-App mir helfen, meinen eigenen Cannabis-Anbau zu verbessern?
Arrow

Mit der Grow@Home-Funktion der Hanfapp kannst du deinen Anbau überwachen und erhältst wertvolle Tipps, um das maximale Potenzial aus deinen Pflanzen herauszuholen.

Ist die Hanf-App legal?
Arrow

Ja, unsere Cannabis Social Club Software ist vollkommen legal und hält sich an alle deutschen Gesetze.

Kann ich die Hanf-App auf meinem Gerät nutzen?
Arrow

Die Hanf-App ist sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten verfügbar und sollte auf den meisten modernen Smartphones und Tablets funktionieren.
Unsere Cannabis Social Club Software ist auch als Webapp verfügbar und kann somit auf jedem gängigen Gerät mit Browser genutzt werden.

Wie finde ich einen passenden Cannabis Social Club mit der Hanf-App?
Arrow

Mit der Club-Suchfunktion der Hanf-App kannst du ganz einfach nach Clubs in deiner Nähe suchen und denjenigen auswählen, der am besten zu dir passt.

Wie funktioniert die Produktreservierung über die App?
Arrow

Du kannst ein Produkt in der App auswählen und reservieren. Du erhältst eine Bestätigung und kannst das Produkt dann später im Club abholen.

Wie werde ich über Veranstaltungen und Aktionen meines Clubs informiert?
Arrow

Die Hanf-App hält dich mit der Club-News-Funktion auf dem Laufenden. Du wirst immer als Erster über Veranstaltungen und Aktionen deines Clubs informiert.

Welche Informationen bietet die Hanf-App rund um das Thema Cannabis?
Arrow

Die Hanf-App hält dich mit aktuellen News, wissenschaftlichen Studien und rechtlichen Entwicklungen rund um das Thema Cannabis auf dem Laufenden.

Welche Daten sammelt die Hanf-App und wie werden diese geschützt?
Arrow

Unsere Cannabis Social Club Software sammelt nur die notwendigsten Daten, um die Funktionen der App bereitzustellen. Alle Daten werden gemäß der geltenden Datenschutzgesetze streng geschützt.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Probleme mit der App habe?
Arrow

Wenn du Probleme mit der App hast, kannst du uns über die Kontaktinformationen erreichen. Unser Support-Team ist immer bereit, dir zu helfen.

Deine Frage war nicht dabei? Dann schreib uns doch einfach unter:
 support@diehanfapp.de

Lege jetzt los

Lade die App in einem der App Stores herunter oder nutze sie über den Browser.
Ein Screenshot der Hanf-App der den Login-Screen zeigt